Herzlich Willkommen!

Wirksam und nebenwirkungsarm wird die Homöopathie weltweit geschätzt und ist die meisteingesetzte integrativmedizinische Therapie in Europa. Für unser Gesundheitssystem und für jeden Einzelnen ist es wichtig, dass Homöopathie professionell praktiziert wird und künftigen Generationen erhalten bleibt! Als Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) wollen wir unterstützt durch die Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie (WissHom) dazu beitragen, dass junge Kolleg*innen das Potential der Homöopathie erkennen.

Auf dieser Website stellen wir Ihnen unsere E-Learning-Angebote und das Team der Lehrenden vor. Schauen Sie sich um und melden Sie sich an. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

FÜNF GRÜNDE FÜR HOMÖOPATHIE:

01
Homöopathie ist eine wertvolle Ergänzung der üblichen Therapieoptionen [1,2,3,4,5,6].
02
Homöopathie ermöglicht ein umfassendes Verständnis der Beschwerden. Dies ist die Basis für eine individuelle auf die Patient*innen abgestimmte Therapie [7].
03
Homöopathie ist eine Regulationstherapie. Sie hilft dem Organismus ins Gleichgewicht zu kommen und so die Gesundheit wieder herzustellen [8].
04
In unsere Gesundheitsversorgung integriert, trägt die Homöopathie dazu bei, die Dauerverordnungen konventioneller Medikamente zu reduzieren [9] und Antibiotikaresistenzen zu vermeiden [10,11,12].
05
Aufgrund positiver Erfahrungen wird die Homöopathie oft von Patient*innen nachgefragt [13,14] und führt zu einer hohen Patientenzufriedenheit [15,16,17].

ONLINE-PROGRAMM BASISWISSEN:

Unser Online-Lernprogramm für Studierende, Ärzt*innen und andere Interessierte ist der ideale Einstieg, um sich professionell mit Homöopathie zu befassen. Zeitlich flexibel und bequem von zu Hause erfahren Sie, was Homöopathie ist, wie sie in der Praxis angewandt wird und erhalten Informationen zum Stand der Forschung. Registrieren Sie sich einfach kostenlos und planen Sie ca. drei Stunden für die Bearbeitung ein.

MEHR ERFAHREN

ONLINE-WORKSHOP:

Die Homöopathie wird als traditionelle europäische Medizin seit mehr als 200 Jahren erfolgreich praktiziert. Dennoch wissen heute viele Studierende nicht, was Homöopathie eigentlich ist. Im Online-Workshop „Homöopathie und ihre kritische Beleuchtung“ für Studierende aller Semester erfahren Sie von praktizierenden Ärztinnen wie Homöopathie funktioniert. Gemeinsam erörtern wir die Chancen und Grenzen der Homöopathie im Rahmen einer Integrativen Medizin und informieren Sie über den Stand der Forschung.

Termin Wintersemester 2024/25:

Freitag 08.11. - Sonntag 10.11.2024

Der Workshop entspricht dem Inhalt des Wahlpflichtfach Curriculums Homöopathie und ist gebührenfrei.

JETZT REGISTRIEREN

STUDENTISCHER ARBEITSKREIS:

Früh übt sich, wer ein Meister werden will: Gemeinsam Fälle lösen, Arzneien studieren und Verläufe beurteilen. Jeden letzten Mittwoch im Monat während des Semesters.

Nächster Termin:
Mittwoch 24.04.24 18:00 Uhr – 19:30 Uhr

Online-Meeting. Angebot ausschließlich für Studierende. Einstieg jederzeit möglich. In größeren Abständen finden Exkursionen und persönliche Treffen statt.

JETZT REGISTRIEREN

MATERIA-MEDICA-TRAINING

Materia-Medica-Wissen ist essentiell für die erfolgreiche homöopathische Behandlung.

Im Rahmen des Materia-Medica-Video-Projektes MMVP sind fundierte Kurzlehrfilme zu 40 wichtigen homöopathischen Arzneien entstanden. Die Filme sind zu Rekapitulation und Training konzipiert. Im Vordergrund stehen Symptome, welche sich in der Praxis bei der Arzneiwahl bewährt haben. Behandlungsbeipiele illustrieren und dienen als Merkhilfe.

MATERIA-MEDICA-VIDEO-PROJEKT

unsere lehrenden:

„Die Homöopathie ist therapeutisch wirksam, nachhaltig, ökologisch und ökonomisch. Mir liegt viel daran, dass die Ärztinnen und Ärzte von morgen die Homöopathie als erweiternde Therapieform anwenden.“

Dr. med. Sigrid Kruse, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Homöopathie, Stellv. Sprecherin Sektion Lehre WissHom, Vorstand Weiterbildung DZVhÄ

„Ich hatte das Glück, dass jemand während des Studiums verständlich erklärt hat, was Homöopathie ist. Mir ist wichtig, dass Sie es auch erfahren können.“

Dr. med. Anna Gerstenhöfer, Fachärztin für Allgemein- und Familienmedizin, Homöopathie, Sprecherin Sektion Lehre WissHom

„Wir wollen den medizinischen Nachwuchs begeistern. Trotz Gegenwind.“

Dr. med. Alexandra Schulze-Rohr, Fachärztin für Allgemeinmedizin

„Homöopathie ist für Mensch, Tier und Umwelt eine wirksame und geniale Therapieform. Zu beobachten, wie die Lebenskraft und das Immunsystem gestärkt werden, überzeugt mich jedes Mal aufs Neue und ich gebe mein Wissen gerne weiter.“

Dr. med. vet. Karoline Kretzdorn, Tierärztin, Coaching

„Ärzt*innen sollten die Homöopathie kennen, verstehen wie sie funktioniert und wissen, wo erfahrene ärztliche Homöopath*innen Möglichkeiten und Grenzen homöopathischer Therapien sehen.“

Dr. med. Katharina Gaertner, Internistin, Beisitzerin für Studierende im DZVhÄ- Bundesvorstand

BITTE SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG.

Wir freuen uns über Ihr Feedback.

JETZT FEEDBACK GEBEN

KONTAKT:

Sie haben Fragen oder wollen mehr über uns und unsere Lernprogramme erfahren?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt (#3)

menuchevron-upchevron-downchevron-leftchevron-right